Upravit stránku

Zertifizierung

Varianten

Fausthandschuhe werden in zwei Längen hergestellt - 30 cm und 40 cm.

antiHEAT® Pražák

Schutzfausthandschuhe, deren äußere Schicht aus Twaron®-Fasern (Aramid) und innere Schicht aus einer Schlingen-Baumwolleinlage besteht. Die Fausthandschuhe wurden als Schutz gegen Kontaktwärme von 250 ° C konzipiert. In der Praxis bedeutet dies, dass ein auf 250 ° C heißes Objekt länger als 15 Sekunden im Handschuh gehalten werden kann. Darüber hinaus garantieren diese Handschuhe eine hohe Schnittfestigkeit.

Wertevergleich nach EN 388

Abriebfestigkeit:Klasse 1 (max. 4)
Schnittfestigkeit:Klasse 5 (max. 5)
Beständigkeit gegen weiteres Reißen:Klasse 4 (max. 4)
Durchstichfestigkeit:Klasse X (max. 4)
Schnittfestigkeit TDM-Test:Klasse C (max. F)

Wertevergleich nach EN 407

Brennverhalten:Klasse 3 (max. 4)
Beständigkeit gegen Kontaktwärme:Klasse 2 (max. 4)
Beständigkeit gegen konventionelle Wärme:Klasse 4 (max. 4)
Beständigkeit gegen Strahlungswärme:Klasse X (max. 4)
Kleine Spritzer geschmolzenen Metalls:Klasse 3 (max. 4)
Große Menge geschmolzenen Metalls:Klasse X (max. 4)